Suche

Presse
Gut informiert mit
Haus & Grund

Pressemitteilung vom 09.07.2014

Weiterempfehlen Drucken

Wohneigentum und Hausverwaltung

Gießen (-) In der Reihe der Informationsveranstaltungen der Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus und Grund Gießen lädt der Verein Mitglieder und erstmals interessierte Nichtmitglieder zu einem Vortag über Rechte und Pflichten des Hausverwalters einer Eigentümerge-meinschaft in die Kongresshalle Gießen ein. Der Kauf einer Eigentumswohnung ist in Zeiten niedriger Kapitalzinsen für viele der Anlass, Wohnungseigentum zu bilden. Als Neueigen-tümer einer Wohnung stellen sich dem Erwerber gerade im ersten Jahr viele Fragen. Fachanwalt Thomas Barth wird in seinem Referat Stellung nehmen zu Themen wie der Durchführung einer Eigentümerversammlung, den Möglichkeiten der einzelnen Eigentümer die Tageordnung dieser Versammlung mitzugestalten, Fragen der Ausgestaltung des Verwaltervertrages und Verwalterwechsels, um nur einige zu nennen. Was darf ein Wohnungseigentümer von einem Verwalter erwarten, was muss, soll, kann dieser leisten? Gesetzgebung wie auch Rechtsprechung sind sehr kompliziert. Manches Problem ist höchstrichterlich noch nicht entschieden und endgültige Lösungen können somit noch nicht angeboten werden. Haus und Grund Gießen bietet mit dieser Informationsveranstaltung Mitgliedern und Nichtmitgliedern eine Plattform Fragen zu stellen und ihren Informationsbedarf zu decken. Der Eintritt am 15. 7. 2014 um 19.00 Uhr (Haupteingang) ist frei. Weitere Informationen sind über die Geschäftsstelle Tel. 0641 33501 erhältlich.

Kontakt

Haus & Grund Gießen
Haus- Wohnungs- und Grundeigentümerverein e.V.

Bleichstraße 8
35390 Gießen

Telefon 0641 – 33 50 1
Telefax 0641 – 39 44 24
Mail

Unsere Geschäftsstelle ist bis auf Weiteres Mittwochs geschlossen.